Spaß beim Warten

Untersuchung zur Freude am Warten

Warten kann mehr Spaß machen, als viele vermuten. Denn Menschen unterschätzen offenbar ihre Fähigkeit, das bloße Denken zu genießen. Zu diesem Schluss kommt eine Untersuchung im Fachmagazin Journal of Experimental Psychology: General. Die Forschungsgruppe ließ 259 Studentinnen und Studenten an Experimenten teilnehmen. Sie hatten etwa die Aufgabe, ruhig in einem Raum zu sitzen und zu warten. Davor und danach mussten sie Fragen beantworten. Das Ergebnis? Sie kamen auf bessere Einfälle und langweilten sich weniger, als sie dachten. Was Sie daraus lernen können? Die nächste Wartezeit in der ärztlichen Praxis positiv sehen und die Gedanken schweifen lassen. Wer weiß, welch tolle Idee Ihnen einfällt.

10.12.2022, Bildnachweis: iStockphoto/staticnak1983