Schwache Blase

Studie: Yoga und Beckenbodentraining können Harninkontinenz verbessern

Yoga und Beckenbodentraining können dabei helfen, Harninkontinenz zu verbessern. So das Ergebnis einer kanadischen Studie. Patientinnen und Patienten trainierten dabei mit Hilfe einer App. Nach acht Wochen verringerte sich die Häufigkeit des Wasserlassens und des ungewollten Harnverlusts. Außerdem hatte die Inkontinenz weniger Einfluss auf den Alltag der Betroffenen.

31.10.2022, Bildnachweis: iStockphoto/sergio kumer