Neu entdecktes Enzym

Forschung: Neu entdecktes Enzym kann PET in Rekordzeit zersetzen

Das neu entdeckte Enzym PHL7 kann PET in Rekordzeit zersetzen. Das melden Forschende der Universität Leipzig, die darüber in der Fachzeitschrift Chemistry Europe berichten. PET steht für Polyethylenterephthalat ‒ ein Kunststoff, aus dem Plastik­flaschen oder Dinge wie Verpackungen gemacht werden. Die Forschenden haben das Enzym PHL7 in Proben von Laubkompost gefundene Enzyme sind meist Eiweiße, die Stoffwechselvorgänge in Organismen beschleunigen. Das Besondere an PHL7: Es könne PET unter kontrollierten Bedingungen bei sehr hohen Temperaturen in weniger als 24 Stunden ganz zersetzen. Andere plastikzersetzende Enzyme bräuchten dafür Tage oder Wochen. Jedoch kann PHL7 nur sogenanntes amorphes PET zersetzen. Dazu gehören keine Plastikflaschen. Diese Produkte können generell wieder durch chemische Verfahren amorphisiert werden.

19.09.2022, Bildnachweis: istock/ Metamorworks