Freizeit

Mach mal etwas Kreatives!

Bunter denken: Kreativität fördert das Wohlbefinden

Basteln, Tanzen, Malen, Singen, Dekorieren sind nicht nur angenehme Freizeitbeschäftigungen, sie wirken auch äußerst wohltuend auf die Gesundheit und können medizinische Therapien ergänzen. Das besagt ein Bericht, den die Weltgesundheitsorganisation kürzlich in Helsinki (Finnland) vorgestellt hat. Mehr als 900 Publikationen zum gesundheitlichen Nutzen künstlerisch-kreativer Aktivitäten wurden dafür ausgewertet. So konnte etwa gezeigt werden, dass Singen die Aufmerksamkeit verbessert.

 
23.05.2020, Bildnachweis: Thinkstock/istock