Grippeimpfung bei Herzbeschwerden

Analyse: Grippeimpfung schützt auch vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Die Grippeimpfung schützt auch vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Das bestätigt eine Analyse, die mehrere Studien mit mehr als 9000 Teilnehmenden ausgewertet hat. Von den Personen, die eine Impfung erhalten hatten, starben im Folgejahr 1,7 Prozent an einem Herz-Kreislauf-Leiden, bei den Ungeimpften waren es 2,5 Prozent. Bei Menschen, die bereits Vorerkrankungen am Herzen hatten, war der Schutzeffekt der Impfung am größten.

08.09.2022, Bildnachweis: istock/Spukkato